Luftgewehr Damen Deutschland Mannschaftseuropameister 2010

Gold mit der Mannschaft , Silber und Bronze im Einzel

Es war ein tolles Abschneiden der deutschen Damen. 
Mit 1190 Ringen (Beate Gauß 398, Jessica Mager 396, Sonja Pfeilschifter 396)
fehlte nur ein Ringe an der Einstellung des Europarekordes.
Es passiert auch nicht alle Tage, dass alle Einzelschützen einer Mannschaft ins Finale einziehen!

Jessica Mager hatte in der Qualifikation den absoluten nullpunkt gefunden.
Sie schoss, im Gegensatz zu manch Wettkämpfen in der Bundesliga, recht schnell und überwiegend “fette” Zehner.
Als Zweitschnellste Schützin beendete Sie den Vorkampf.
Die spätere Siegerin, Andrea Arcovic (SRB) hatte den schnellsten Vorkamof und schloss ihn mit 398 Ringen.

Nach ihrer 98 Startserie marschierte Beate Gaus unbeirrt nach vorn, setzte 3 Mal das “volle Programm” hinterher und erzielte 398 Ringe.

Mit 396 Ringen komplettierte Sonja Pfeilschifter das Finale und das bärenstarke Mannschaftsergebnis.

EM Titel 2010 Luftgewehr Damen

Beate Gauß Jessica Mager Sonja Pfeilschifter

Das Finale

Knapper konnte die Entscheidung um die Einzelmedaillen nicht ausfallen.

Goldmedaille für Andrea Arsovic (SRB) mit 501,3
Silber: Beate Gauß 501,2
Bronze: Jessica Mager 501,1.

Jessica hat mit 105,2 Ringen bestimmt das Finale ihres Lebens geschossen und so noch die Bronzemedaille erreicht.

Ich gratuliere unseren Damen zum Mannschaftstitel und den Einzelmedaillen

und freue mich schon auf die kommende Bundesligasaison.

Hermi der Shootingfan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.