2.Halbfinale HSG München 4 – 0 SSG Kevelaer Bundesligafinale Luftgewehr 2013

2.Halbfinale HSG München 4 – 0 SSG Kevelaer
Auf dem Papier ist die HSG München sicherlich der haushohe Favorit. Was das heißt, werden wir am Ende des Wettkampfes wissen.
HSG München Pfeilschifter, Sonja 99 100 100 100 399 1
SSG Kevelaer Maksimovic, Ivana 99 99 98 99 395 0
Zu Beginn war es ein Parallelschießen. Sonja krönte die Mannschaftsleistung mal wieder mit einem Weltklasseresultat. Die Freude über den Seg war ihr megamäßig anzusehen.
 
HSG München Evesque, Emilie 99 97 100 98 394 1
SSG Kevelaer Seipel, Patricia 95 97 98 99 389 0
Patty startete Schwach, nach 7 Schuss eine Pause. Dann folgten aber drei Zehner. Doch der Wurm zieht sich irgendwie durch.
HSG München Gschwandtner, Selina 97 99 99 98 393 1
SSG Kevelaer Thomas, Alexander 99 97 99 97 392 0
Selina beendet 6 Schuss vor Alexander den Wettkampf und lässt ihn nur ein winziges Pünktchen Vorsprung – ob es reicht? Beim vorletzten Schuss ist Gleichstand eine Zehn muss für Alexander her, …
HSG München Rotzsch, Constanze 98 98 99 99 394 1
SSG Kevelaer Schumacher, Nils 96 99 98 97 390 0
In der zweiten Serie hat sich Nils scheinbar gefangen. Aber Consten, aktuell durch zahlreiche internationalen Einsätze gestählt, zieht ihr Programm durch. Nils vorletzter Schuss eine 9,7  könnte eine zuviel gewesen sein. Als Bonus legter er eine 9,9 hinterher. Constanze hatte noch 5 Schuss und vier Ringe Vorsprung und den brachte sie komplett nach Hause.
HSG München Mohaupt, Tino 97 98 99 94 388 0
SSG Kevelaer Kösters, Katharina 93 97 99 99 388 0
Egal wie es läuft, Katharina gibt immer Gas … und es lief wie am Schnürchen. Doppeltes Tempo u Beginn zweimal 99 das kann sich sehen lassen. Timo Mohaupt war nicht zu beneiden. Dann folgten bei Katharina drei 9er und eine Auszeit.. In der letzten Serie brach sie ein. die Frage ist, was macht Tino Mohaupt aus der Vorlage? (17 Rest-Schuss +6) (7 Restschuss +5). Es reicht nicht, Gleichstand! Aber aufgrund der Leistung der anderen Teammitglieder muss er nicht mehr zum Stechen antreten.
Erste Hochrechung 2 : 3 für Kevelaer. und auch hier liegt alles eng Beisammen.Nach etwas mehr als der Hälfte eine 5:0 Hochrechnung für die Münchner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *