Stine Andersen Dänische Meisterin (Luftgewehr) mit Weltpremiere

Stine Andersen in der Bundesliga für den KKS Nordstemmen startend

holte sich im Olympiajahr den nationalen Luftgewehrtitel der Damen in Dänemark.


Mit einem fantastischen Finale von 105,2 machte Stine einen Rückstand von zwei Ringen auf die in der 2. Bundesliga für Leuchtenburg startende Sidsel Hoegsberg wett und sicherte sich verdient den Titel bei den Damen.
Eine Weltpremiere erlebte das Publikum beim offiziellen Finale.
Auf dem Gewehrlauf wurden zum Livestreaming Kameras montiert und ebenso wurden die Pulsmessung der Finalteilnehmer angezeigt
Dieses Konzept fand bei allen Beteiligten großen Anklang.


1. Stine Andersen:             99  99  99  98      395      105,2       500,2
2. Sidsel Hoegsberg:         98  100  99  100   397      102,4       499,4
3. Gitte Henriksen:            100 98  99  99     396      102,6       498,6

hier der  Link zu zwei kurzen Videos

Video 1    v

             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *