Worldcup München 2013 – 3×20 Damen / Women Adela Sykorova im Shootoff zum Sieg

Sykorova - Adela 120180dscf4488ji

Adela Sykorova (Archivbild)-

Sieg für Adela Sykorova (CZE)

durch einen nervenaufreibenden letzten

Schuss und nachfolgend ein gekonntes Shootoff.

 

So lief der gesamte Wettkampf:

Nach einer hochklassigen Elimination am Vortag  ging die Hatz auf die Medaillen los.

In der Qualifikation standen nach Kniend und Liegend schon Top Ergebnisse an der Anzeige.

11 Damen mit  394 – 397. Es sollte ein hochklassiger Wettkampf werden.

Sylwia Bogacka (POL) war sehr zügig unterwegs und hat mit 590 Ringen schonmal die Marschrichtung vorgegeben.

586 mit 28 Innenzehnern  wurden  am Ende benötigt, um überhaupt ins Finale einzuziehen zu dürfen. => Von den Finalteilnehmerinnen der bisherigen Worldups 2013 wären lediglich 3 der Finalteilnehmerinnen von Fort Benning und keine der Teilnehmerinnen von Changwong ins Münchner Finale eingezogen. Was für ein Leistungsniveau.

————————————

Im Finale war nach dem Kniendschießen alles schön nah beieinander,

von Rang 1 – 7  nur 2,4 Ringe Differenz..  Beim nachfolgenden Liegendschießen  änderte sich nicht viel, Hong MA (CHN) konnte sich an der Spitze etwas absetzen.

Aber wie  immer wird der Stehendanschlag die Entscheidung herbeiführen.

Dort sehe ich gute Chancen für Adela Sykorova, Emilie Evesque und Sonja Pfeilschifter.

Im letzten Schuss lagen die Nerven der beiden Führenden blank.
Einer schwachne 8,8 der Verfolgerin Adela Sykorova (CZE), konnte die bis dahin Führende Hong MA (CHN) nur eine 6,5 entgegensetzen.
Es war GLEICHSTAND.
Im Shootoff setzte Sich Adela Sykorova mit 10,5 zu 9,6 durch!!

-1- SYKOROVA Adela CZE 152.1 305.5 405.8 416.3 427.1 437.2 447.4 456.2 S-off: 10.5
51.9 51.5 49.1 10.5 10.8 10.1 10.2 8.8
51.6 51.0 51.2
48.6 50.9
-2- MA Hong CHN 153.5 309.0 410.4 419.7 429.9 440.2 449.7 456.2 S-off: 9.6
51.4 51.4 51.6 9.3 10.2 10.3 9.5 6.5
50.9 51.4 49.8
51.2 52.7
-3- BRIZE Laurence FRA 153.6 307.1 407.4 418.0 427.0 436.7 446.8
50.1 51.6 50.5 10.6 9.0 9.7 10.1
51.6 50.8 49.8
51.9 51.1
4 BOGACKA Sylwia POL 151.4 307.7 407.8 417.5 427.0 436.0
49.1 51.5 48.9 9.7 9.5 9.0
51.5 51.9 51.2
50.8 52.9
5 LI Peijing CHN 149.3 305.7 404.5 414.9 425.1
48.5 52.3 49.3 10.4 10.2
49.1 52.1 49.5
51.7 52.0
6 PFEILSCHIFTER Sonja GER 151.2 305.5 404.9 414.8
51.2 51.2 50.2 9.9
49.2 51.2 49.2
50.8 51.9
7 BEYELER Irene SUI 151.2 301.5 398.0
50.2 49.0 48.3
51.0 51.1 48.2
50.0 50.2
8 EVESQUE Emilie FRA 153.5 302.7 397.1
51.9 49.4 50.0
51.6 49.3 44.4
50.0 50.5

 

Für Germanien am Start waren Yvonne Jaekel, Amelie Kleinmanns und Sonja Pfeilschifter.

Hier der Link zum QualifiKationskampf auf der ISSF Seite.

Hier die Qualifikationsergebnisse

1 LI Peijing CHN 590 – 32x
QF
2 BOGACKA Sylwia POL 590 – 29x QF
3 PFEILSCHIFTER Sonja GER 588 – 31x QF
4 SYKOROVA Adela CZE 587 – 31x
QF
5 BRIZE Laurence FRA 587 – 25x QF
6 EVESQUE Emilie FRA 586 – 34x QF
7 BEYELER Irene SUI 586 – 29x QF
8 MA Hong CHN 586 – 28x QF
9 VORONOVA Anzela EST 586 – 24x
 
10 JOHANSSON Lotten SWE 585 – 30x  
11 JAMBOZORG Mahlagha IRI 584 – 28x  
12 OLOFSSON Linda SWE 583 – 32x
 
13 KALNYSH Natallia UKR 583 – 30x  
14 NIELSEN Stine DEN 583 – 26x  
15 LUSTENBERGER Petra SUI 582 – 28x  
16 PEJCIC Snjezana CRO 582 – 28x
 
17 MAZUROVA Nikola CZE 582 – 26x  
18 ARSOVIC Andrea SRB 581 – 25x  
19 KLEINMANNS Amelie GER 581 – 23x  
20 SAWANT Tejaswini IND 581 – 22x
 
21 YUASA Natsuki JPN 581 – 22x  
22 MISCHLER Jasmin SUI 580 – 27x  
23 WESTERHEIM Malin NOR 580 – 27x  
24 MAMEDOVA Sakina UZB 580 – 24x
 
25 FAYOLLE Marie FRA 580 – 24x  
26 CHOTPHIBUNSIN Thanyalak THA 580 – 23x  
27 YUSHKOVA Tatiyana RUS 579 – 29x  
28 JAEKEL Yvonne GER 579 – 28x  
29 GAMBARO Barbara ITA 579 – 24x
 
30 VERES Kata HUN 579 – 23x  
31 IWATA Seiko JPN 579 – 22x  
32 MAKSIMOVIC Ivana SRB 579 – 22x
 
33 JANG Hana KOR 579 – 21x  
34 JAKOBSEN Charlotte DEN 578 – 29x  
35 VAN REENEN Esmari RSA 578 – 25x  
36 UNGERANK Lisa AUT 578 – 21x
 
37 MENDEZ Diliana VEN 577 – 24x  
38 AL HAMAD Bahya Mansour QAT 577 – 24x  
39 YLI-KIIKKA Marjo FIN 577 – 22x  
40 HYBLEROVA Jana SVK 577 – 18x
 
41 CHULUUNBADRAKH Narantuya MGL 576 – 26x  
42 PEREC Tanja CRO 576 – 25x  
43 KALNA Pavla CZE 576 – 25x  
44 MCINTOSH Jennifer GBR 576 – 23x  
45 ABDUL HALIM Nur Ayuni Farhana MAS 576 – 22x
 
46 VERCRUSSE Stephanie BEL 576 – 18x  
47 YI Siling CHN 575 – 27x  
48 GAUSWAMI Lajja IND 575 – 24x
 
49 SUSHKO Anna RUS 575 – 19x  
50 TODOROVIC Dragana SRB 574 – 29x  
51 NORMANN Anna SWE 574 – 22x  
52 WRONSKA Paula POL 573 – 22x
 
53 NOTARANGELO Antonella ITA 573 – 21x  
54 LESKIV Lessia UKR 573 – 17x  
55 OBERMOSER Stephanie AUT 573 – 16x  
56 OLZVOIBAATAR Yanjinlkham MGL 572 – 18x
 
57 BUDZKO Sviatlana BLR 571 – 25x  
58 LUKANOVA Petya BUL 571 – 19x  
59 KOLJUHHINA Valeria EST 571 – 17x  
60 DVORSAK Ziva SLO 571 – 16x
 
61 CORISH Sian GBR 571 – 15x  
62 MASINA Marica ITA 570 – 23x  
63 SUKHANOVA Anna RUS 570 – 20x  
64 GANKHUYAG Nandinzaya MGL 569 – 19x
 
65 NAGAY Agnieszka POL 567 – 21x  
66 AMER Nourhan EGY 564 – 13x  
67 EMAMGHOLINEJAD ANDVARI Narjes IRI 563 – 08x  
68 ISMAILOVA Sabina KGZ 561 – 15x
 
69 SOBOLEVA Julia EST 560 – 13x  
70 TYKHOVA Daria UKR 558 – 15x  

Ein Gedanke zu „Worldcup München 2013 – 3×20 Damen / Women Adela Sykorova im Shootoff zum Sieg

  1. ch.Narantuya

    I like München shootingrange. because shooting range is comfortable and clear. Maybe all shooters like München.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *