Saisonstart in Elsen 20.-21.10.2012 – 1-Bundesliga Luftgewehr Nord

Saisonstart in Elsen 20.-21.10.2012

SG Hamm  1 –  4 Post SV Düsseldorf 

SSV St. Hub. Elsen 4 – 1 KKS Nordstemmen

Post SV Düsseldorf 3 – 2  KKS Nordstemmen

SSV St. Hubertus Elsen 2 – 3 SG Hamm

Hier gehts zum Fotoalbum Bundesligaauftakt SSV Elsen Oktober 2012



SG Hamm  1 –  4 Post SV Düsseldorf 

—————-klarer Sieg für Düsseldorf————–

Die Spitzenposition kann schon fast nicht spannender sein. Im Luftgewehrfinale der Olympischen Spiele belegte Peter Hellenbrand  (Düsseldorf) Rang 5 und sein Gegner Pierre-Edmond Piasecki (Hamm) Rang 6. Von Olympia ist wohl noch eine Rechnung offen.

=> 98-98 legten die Beiden zum Start hin.  2. Serie 100 Piasecki, – 99 Hellenbrand.  3. 99-99  4. 96-99.  Hellenbrand holt den Punkt mit 395 : 393 nach Düsseldorf.


Position Zwei hatte ein Treffen zweier aktueller Nationalkaderschützinnen aufzuweisen. Favorisiert ist Jessica Mager (Düsseldorf), die nach ihrem Olympiastart immer noch eine Topform vorweisen kann. Aber auch Melanie Kunz konnte sich bei vielen Wettkämpfen auf hohem Niveau noch steigern und wird es Jessica sicherlich nciht leicht machen.  => der ersten 100er Serie von Jessica setze Melle 96 entgegen.  2. Serie 100 Jessica und 99 für Melle fast zeitgleich. 5 Ringe auf Jessicas aktuellem Leistungsstand sind  nahezu unaufholbar. 3. Serie Jessica 100 – Melle 99.     3. 99 – 100  4. 97-98.

Jessica Mager sichert mit einem Topergebnis von 398:391  den Düsseldorfer Punkt.


Position 3: 389,14 Mareike Ostkamp  –  390,43 Amelie Kleinmanns  Chance gleich verteilt, lassen wir uns überraschen.  1.Serie: 97 (Ostkamp) – 100 (Kleinmanns).   389:393 Amelie holte den Punkt nach Düsseldorf.


An Position 4: stehen sich Dana Prüfe 387,0 Setzliste  und Düsseldorfs Neuzugang Jessica Kregel 388,25 gegenüber. Ich schätze Jessica auf jeden Fall höher ein, als es ihr Setzschnitt aussagt.

=> Start 99 (Prüfe) und 100 (Kregel). am Ende 391:391  das Stechen um den letzen zu vergebenden Einzelpunkt musste her. Nachdem der Sieg für die Rheinländer klar war, ging es im Stechen um den Ehrenpunkt für Hamm.  VIDEO Vorhanden—   mit dem zweiten Stechschuss konnte Dana Prüfe eine Nullnummer für Hamm vermeiden.


Position 5: Peter Gehrlein (Hamm) (383 Setzschnitt)  und Kevin Knackert (Düsseldorf) (385,80 Setzschnitt). Nach meinem Erlebnis beim Bundesligafinale in Paderborn sehe ich Vorteil für Peter Gehrlein.  —Ich habe  mich getäuscht—-

Start: 94 Gehrlein – 95 Knackert. 2. 97 Gehrlein – 92 Knackert.  3. Serie Knackert 97 – Gehrlein …. nach schwachem Start hat Kevin Knackert den Turbo eingeschalten, hoch ausgeschossen und den Einzelpunkt für Düsseldorf klargemacht.


Mit diesem Ergebnis hat Düsseldorf – im Gegensatz zu den vergangenen Saisons – ab Beginn ihre wahre Stärke gezeigt.

Hermi der Shootingfan

Hier gehts zum Fotoalbum Bundesligaauftakt SSV Elsen Oktober 2012



SSV St. Hub. Elsen – KKS NordstemmenElsen möchte vor heimischen Publikum und amtierender als Meister, sicherlich einen sauberen Start in die Saison hinlegen.  Aber es war gerade Nordstemmen, die in der letzten Saison dem SSV Elsen ein Beinchen gestellt haben.

 

1.Pos. Julian Justus (Elsen) 397 – 387 Stine Andersen (Nordstemmen).

Beide in London bei den olympischen Spielen gestählt, sorgen …hoffentlich.. für eine Duelle der Spitzenklasse.  Julians 100er Start zählt sicherlich dazu, Stine´s 94 allerdings nicht. Mit 97 in der zweiten Serie bekleckerten sich Beide nicht mit Ruhm. Sein Ehrgeiz wurde angefacht 100 folgten und auch die letzte war blitzsauber . Stine kam erst zum Ende in den Wettkampf hinein. 387 ist bestimmt nicht der Anspruch mit dem sie angereist ist aber die Saison ist noch lang. Da war der Punkt aber schon auf den Weg nach Elsen.

 

2. Pos: Dick Boschman (Elsen) 392 – 389 Henrik Borchers (Nordstemmen).

Es wird interessant. Dick´s langjährige Erfahrung gegen Henriks (Kampfsauqualitäten) … hoffentlich nimmt er mir das nicht Übel.   Dick startet mit 99 die Henrik mit 97 kontert. schnell legte der Niedersachse eine 99er hinterher der eine 95er folgte. Das könnte die Schlüsselstelle für diesen Einzelpunkt gewesen sein. Dick ließ 98 folgen und durfte sich mit eine sanften 97er Schlussserie den Einzelpunkt einsacken.

 

3. Pos: André Knop (Elsen) 393  – 390 David Kroll (Nordstemmen).

Für Elsen bisher meist in der 2. Mannschaft im Einsatz hat jetzt die Chance sich zu beweisen. David ist bekanntermaßen ein Kämpfer … .   Guter Start  (99) von André gefolgt von 100  standen 97 + 98 entgegen. Captain Kroll  hatte zum Schluss 390 und André 10 Schuss übrig, bei denen er sich sieben “Miese” erlauben durfte. Es wurden dere Vier und ein klarer Einzelpunkt üfr Elsen.

 

4. Pos: Daniel Butterweck (Elsen) 391 (9) – 391 (10)Anja Korf (Nordstemmen)  

Butti erlaubte sich mit 95 Ringen zum Start eine echte Schwäche. Anja nutzte dies und setzte 97 entgegen. . Nach der zweiten Sereie war wieder alles Ausgeglichen. Anja gab gas und legte 2 blitzsaubere 99er Serien hin. Daniel hatte noch 15 Schuss und durfte sich zum Stechen  zwei Neuner erlauben. Noch 13 Schuss, nur noch ein Neuner zum Stechen.  mit dem 37. Schuss war der Vorsprung aufgebraucht.  Drei Zehner mussten zum Stechen her. Sie Kamen  – Der Stechschuss war da.

 

5. Pos: Nadine Schüller (Elsen)390 -383 Anna Riechelmann (Nordstemmen).

Mal schauen ob Nadines Erfahrung für Anna reicht, die heute ihren ersten Start in der Bundesliga hat. Mit 383 beendete Anna ihren ersten Bundesligaeisatz   Nadine zog ihren Wettkampf gleichmäßig durch und holte mit 390 ungefährdet den Einzelpunkt für Elsen.

Hier gehts zum Fotoalbum Bundesligaauftakt SSV Elsen Oktober 2012



Post SV Düsseldorf 3 – 2  KKS NordstemmenKann Düsseldorf den verheißungsvollen Start in die neue Saison untermauern?

Nordstemmen muss sich auf jeden Fall mit allen Kräften wehren.

Der Druck astete auf beiden Mannschaften gleichermaßen. Zu Beginn sah es aus wie auf der Trabrennbahn ….. alle trabten… zu ihren Trainern.

Nordstemmen ging den Wettkampf mutig an. Zwei Schützen: Jennifer Corish und André Weigel hatten ihre Feuertaufe in der Bundesliga.

1. Pos. Peter Hellenbrand (Düsseldorf) – HenrikBorchers (Nordstemmen)

Perfekte 100 zum Start von Peter Hellenbrand und 95 von Henrik Borchers = Der Drops war gelutscht.

100-100-100-99=399 für Peter Hellenbrand. Was soll ich hier noch schreiben.


2. Pos:   Jessica Mager (Düsseldorf) 395 – 394 David Kroll (Nordstemmen)

Jessica startete mit hatte nach drei Schuss schon die Anzahl der “Fehlschüsse” des Vortages aufgebraucht.  97 standen nach der ersten Passe zu Buche. David Kroll legte 99 hin. auch mit der zweiten Serie (98) wird Jessica nicht zufrieden gewesen sein. David Kroll, ebenfalls 98, verteidigte bis dahin seinen Zweiringvorsprung.  Jess< ließ 100 folgen und verschte mit höherer Gewschindigkeit David unter Druck zu setzen.  395 an der Anzeige (326 bei 33 Schuss) für David. Max ein Mieser bei 7 Schuss zum Stechen.
394 David Kroll -NORDSTEMMEN- mit dem letzten Schuss (9,9) gibt er die Chance auf ein Stechen ab und lässt Jessica Mager den entscheidenden  Einzelpunkt zum Sieg für Düsseldorf .


3. Pos: Amelie Kleinmanns (Düsseldorf) 390 – 385 Anja Korf (Nordstemmen)

Anja Korf nahm sich als Erste eine Auszeit beim Trainer.

Ein besserer Start und eine entscheidende 3.Serie 99 für Amelie brachten die Entscheidung zugunsten der Rheinländerin.


4. Pos: Jessica Kregel (Düsseldorf) 384 – 387  Jennifer Corish (Nordstemmen)

Ihr folgte nur Sekunden Später Jessica Kregel. 96-97 kurz nach ihrem Mannschaftskollegen André Weigel, holte die Bundesligadebutantin den Einzelpunkt in den Norden.


5. Pos: Kevin Knackert (Düsseldorf) 381 – 383  André Weigel (Nordstemmen).  Beide starteten suboptimal.

Kevin Knackert starte nach eigener Aussage immer “verhalten” in dern Wettkampf und steigert sich zum Schluss. André Weigel hielt dem Druck Stand und holte den Punkt nach Nordstemmen.

Hier gehts zum Fotoalbum Bundesligaauftakt SSV Elsen Oktober 2012



SSV St. Hubertus Elsen 2 – 3 SG HammElsen will sein Ziel Finalteilnahme und Titelverteidgung festigen und Hamm muss nach der gestrigen Niederlage unbedingt Punkte einsammeln. Also ist für Spannung war gesorgt.

In den Hochrechnungen nach der ersten Serie stand ein 2:2 an der Leinwand.  Irgendwie konnte man zur Hälfte des Kampfes noch nicht sagen, wie s ausgeht

 

1.Pos: Julian Justus (Elsen) 395 – 396 Pierre-Edmond Piasecki (Hamm)

Auch hier standen sich zwei Olympiateilnehmer gegenüber.

100er Start für Julian. Pierre folgte mit 98. 

mit der dritten Serie (100) glich Pierre aus. und ging – schneller schießend- in Führung. Jetzt hieß es für JJ Kämpferqualitäten zu beweisen. 396 Ringe war Pierres Vorgabe – Julian kam auf 395 und der SIEG war in Hamm.

Pier – hats vollbracht, Sieg für Hamm2.Pos: Dick Boschman (Elsen) 394 – 385 Melanie Kunz (Hamm)

Melle 2 Neuner= Pause.  Dick Boschman startet mit für ihn schwachen 96 und legte 100 hinterher. Das könnte schon die  entscheidende Stelle bei diesem Einzelduell gewesen sein.  So war es auch.

 

 

3.Pos: André Knop (Elsen) 382 – 394 Mareike Ostkamp (Hamm)

André 28 nach drei Schuss=Pause.  Hält André dem Druck stand?

Mareike schoss schnell und mit 98 auch ordentlich an nach weiteren 98 erhöhte sie den Druck so deutlich, dass der Einzelpunkt für Hamm schon deutlich sichtbar wurde.  394 Ringe für Mareike sprechen eine klare Sprache.

 

4. Pos: Daniel Butterweck (Elsen) 392 – 393 Dana Prüfe (Hamm)

Dana hat mit 98 + 99 einen top Start, an dem Butti ganz schön nagen muss. Seine Gegnerin legte ein hohes Tempo vor, bei dem es keinen Bock macht hinterher zu laufen. 393 standen für Dana auf der Anzeige, als Daniel noch 8 Schüsse hatte. Jeder musste das Zenrum treffen, sonst wäre der Einzelpunktzug abgefahren. Der nächste Schuss und es war geschehen. Der Einzelpunkt wurde nach Hamm ausgeliefert. 

 

5. Pos: Nadine Schüller (Elsen) 393 – 387 Peter Gehrlein (Hamm)

100er Start für Nadine. folgen 99.  Peter startete mit behutsamen 96 und ließ 98  folgen. NAdine verteidigte in den letzten beiden Serien den Vorsprung und holte den Punkt nach Elsen.

 SG Hamm - Auf der Sonnenseite nach
SG Hamm – Auf der Sonnenseite nach dem Sieg gegen Elsen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *